Zuhause wusste ich noch alles… – Prüfungsangst

Zuhause wusste ich noch alles… … jetzt habe ich ein Brett vorm Kopf – Prüfungsangst   Wie äußert sich Prüfungsangst? Plötzlich feuchte Hände, Zittern, Schwindelgefühle, Herzrasen, Übelkeit. Unter anderem solche Symptome zeigen sich bei einer Prüfungsangst. Dazu gesellt sich wohlmöglich, dass der Schweiß perlt, Schauer über den Rücken jagen, der Atem stockt, der Geist blockiert…

„Ich hab Dich lieb!“ [#23]

Genialico Adventskalender #23: „Ich hab Dich lieb!“ – bedingungslose Liebe für Dein Kind Weihnachten – „Fest der Liebe“ Eine Zeit, in der die Familie und die Beziehung zwischen Eltern und Kindern häufig im Vordergrund steht. Kinder und Jugendliche haben Ferien, junge Erwachsene kommen z.B. aus der Stadt, in der sie eine Ausbildung oder ein Studium…

LRS ist keine Krankheit! [#22]

Genialico Adventskalender #22: LRS ist keine Krankheit! Jedes Kind kann Lesen und Schreiben lernen! Um erfolgreich zur Lese-Rechtschreib-STÄRKE zu gelangen, sind mehr Faktoren zu beachten als die reine Lese- und Rechtschreibkompetenz. In der ersten Klasse wird teilweise das Prinzip „Schreiben nach Gehör“ verwendet, ab den darauffolgenden Klassen werden dann alle Fehler angestrichen und die Kinder…

Die Verhochschulung der Schule [#20]

Genialico Adventskalender #20: Die Verhochschulung der Schule – ein Gedankenspiel In den letzten Jahren wird immer wieder von einer Verschulung der Universitäten gesprochen – häufig auch als kritische Auseinandersetzung im Zusammenhang mit dem sogenannten Bologna-Prozess, der als Ziel die europäische Vereinheitlichung der Hochschulsysteme hatte. Seitdem sei es zu deutlich mehr Anwesenheitspflichten und Präsenzzeiten für Studierende,…

Lernpausen [#19]

Genialico Adventskalender #19: Lernpausen Wir alle können uns nicht unendlich lange auf eine Aufgabe konzentrieren. Nach einiger Zeit wird es oft zäh, unangenehm, anstrengend, wir werden müde und es ist dabei auch überhaupt nicht förderlich für den Lernprozess. Durch Pausen erholen wir uns und können wieder konzentriert weitermachen. Außerdem transferiert unser Gehirn das Gelernte in…

Kostümtrick – Unsympathische Lehrer*innen, Kolleg*innen etc. [#18]

Genialico Adventskalender #18: Der Kostümtrick Spricht Dein Kind häufiger darüber, dass ihm*ihr manche Menschen, denen sie zuhören dürfen, als unsympathisch erscheinen, ist es oft so, dass z.B. im Fall des Mathelehrers das ganze Fach Mathe als negativ beurteilt wird. Sicher kennst Du das auch, dass manche Personen bei Dir einfach schlechte / unangenehme Gefühle auslösen,…

Trinke ausreichend und schon bist Du intelligenter! [#16]

Genialico Adventskalender #16: Trinke ausreichend und schon bist Du intelligenter!   Der Mensch besteht zu 60 – 80 Prozent aus Wasser. In 24 Stunden rotieren etwa 2000 Liter an Körperflüssigkeit durch unseren Kopf. Das ist wahrlich eine riesige Menge! Zur Vereinfachung: das sind etwa 12 volle Badewannen.   Das zeigt wie wichtig es ist ausreichend…

Sind „Rabeneltern“ die besseren? [#13]

Genialico Adventskalender #13: Sind „Rabeneltern“ die besseren?   Kurz gesagt: Wenn es um Schule und das Lernen geht, lautet die Antwort definitiv „Ja„! Doch wie kommen wir denn zu so einer vermeintlich harten Aussage?   Zuallererst sollten wir uns damit befassen, was „Rabeneltern“ überhaupt bedeutet. Die negative Konnotation reicht bis ins 16. Jahrhundert zurück und…

Die Hausaufgabenblume [#10]

Genialico Adventskalender #10: Die Hausaufgabenblume – das benötigt Dein Kind zum Lernen   Als Metapher dient eine Blume – denn alles was diese unbedingt benötigt, brauchen auch Kinder zum Lernen.   Die Blume benötigt Licht, genau wie die Kinder beim Lernen Ist es also dunkel im Zimmer, schüttet der Körper das Hormon Melatonin aus und…

Das Stärkenglas [#9]

Genialico Adventskalender #9: Das Stärkenglas Dies ist eine schöne Aufgabe für Eltern. Du erinnerst Dich an die jeweiligen Stärken Deines Kindes und schreibst sie auf. Dazu nimmst Du etwa einen Post-it Block oder kleine Blätter und verwendest pro Stärke einen Zettel.   Der Inhalt könnte sein: Was findest Du super an Deinem Kind? Was kann…

Konzentration entsteht, wenn… [#8]

Genialico Adventskalender #8: Konzentration entsteht, wenn…   der Lernstoff sinnvoll ist. Also wenn der*die Lernende weiß, warum das zu Lernende hilfreich im täglichen und zukünftigen Leben ist. Wenn dies partout nicht gelingen sollte (manchmal ist der Sinn nicht zu erkennen…), dann ist es besonders wichtig, immer ein Ziel vor Augen zu haben (etwa die gute Note…

Ich MUSS gar nichts! [#3]

Genialico Adventskalender #3: Ich MUSS gar nichts! Die Wörter „können“, „müssen“, „dürfen“, „wollen“, „sollen“ usw. gehören zu den so genannten Modaloperatoren.   Wir benutzen sie, um uns zu motivieren oder Handlungsanweisungen an andere zu geben. Also z. B. „Ich muss noch aufräumen“ oder „Ich sollte dringend die Steuererklärung machen!“ usw. Nun ist es leider so,…

Lernort wechseln – flexibler Wissensabruf [#2]

Genialico Adventskalender #2: Lernort wechseln – flexibler Wissensabruf Wer immer am gleichen Lernort lernt, etwa also am Schreibtisch im eigenen Zimmer, kann den Lernstoff genau an diesem Ort zumeist abrufen. Das geschieht dadurch, weil das Gehirn das zu Lernende mit dem Lernort zusammen abspeichert und verbindet. Häufig geschieht es dann, dass die*der Lernende das Gelernte an…

Wohlbefinden: Lernen + Lerncoaching = Lernerfolg [#1]

Genialico Adventskalender #1: Wohlbefinden: Lernen + Lerncoaching = Lernerfolg Lernen und Glück passen für viele überhaupt nicht zusammen.  Lernen – das bedeutet Stress, Pauken, Überforderung, Tests, Leistungsdruck, den Erwartungen anderer gerecht zu werden und in der Schule Zeit abzusitzen – oder? In diesem Kontext scheint die Aussage, Lernen sei ganz eng mit Glück und Wohlbefinden…

Eigenverantwortung, Unterstützung & die Entwicklung Deines Kindes

Das Beste für Dein Kind – Eigenverantwortung & Unterstützung „Ihr sollt eure Kinder nicht vor jeder Art von Schwierigkeiten und Leiden bewahren, sondern versuchen, ihnen die Leidenschaft für das Leben zu vermitteln, in ihnen den Wunsch zu wecken, ihre Berufung zu finden“  (Papst Franziskus)   Dies sind die Worte des Papstes Franziskus während des zehnten Weltfamilientreffens…

Finde Deinen geeigneten Weg, sodass Kinder und Jugendliche nachhaltig und mit Freude lernen!

Mach es! Finde Deinen geeigneten Weg, sodass Kinder und Jugendliche nachhaltig und mit Freude lernen!   Wie lernen Menschen? Die weit verbreitete Vorstellung ist die, dass Lernen nachhaltig gelingt, wenn kognitive Inhalte ausschließlich vermittelt werden und diese dann gelernt werden. So zum Beispiel werden Sachinformationen und Vokabeln oft stumpf auswendig gelernt (und nach einiger Zeit…

Gewissenhaft statt Widerspruchslos – Kinder, Eltern und Lehrer*innen

Erziehung als Machtkampf – Eltern Wenn die Erziehung als Machtkampf angesehen wird, führt dies in eine ausweglose Situation, weil sowohl die Eltern als auch das Kind am Ende als Verlierer dastehen und sich die Qualität ihrer wechselseitigen Beziehung zumeist spürbar verschlechtert hat. Dabei ist es absolut unwichtig, wer als vermeintlicher „Sieger“ aus einem Konflikt hervor…

Es geht wieder los! – unser Kinder Workshop „Wissen-Staubsauger“

Es geht wieder los!   Ich schaue so gerne in die Gesichter der Kinder / Jugendlichen wenn Alexandra und ich sie fragen, ob wir uns duzen können. Und dieses natürlich mit dem Hinweis versehen, dass gleiches Recht für alle besteht. Also wenn wir sie duzen, dürfen sie das selbstverständlich auch und wir nennen unsere Vornamen.…

Vermeidungsstrategie

#078: Mythos Konzentrationsschwäche 

 Erkenne die Vermeidungsstrategie „Konzentrationsschwäche“ und Kinder – Lernverhalten Viele Eltern berichten bei uns darüber, dass ihr Kind sich nicht konzentrieren könne. Ginge es etwa um Hausaufgaben neige ihr Kind dazu abgelenkt zu sein, etwas anderes zu machen, zu trödeln und so weiter. Dem Kind sei dabei scheinbar die Ernsthaftigkeit nicht bewusst. Hinter der vermeintlich „mangelnde…

Lerncoaching, Schule, Lehrer

Wenn es in der Schule Lerncoaching gibt, wird so viel vermieden.

In den letzten Tagen bekomme ich einen Gedanken nicht mehr aus dem Kopf:

„Warum gibt es nicht in allen Schulen aktive Lerncoachs?“

Wir, dass sind Michael Müller und ich (Alexandra Aldinger) haben vor ca. 10 Jahren Genialico gegründet. Seitdem durften wir sehr viele schöne Coaching-Erlebnisse mit sehr oft „wundersamen Entwicklungen“ erleben.

Zuletzt bei einem 15-jährigen Mädchen. Über die genauen Inhalte haben bereits in einem anderen Beitrag berichtet („Emotionen hoch 8“).

Miriam (Name geändert!) kam zu uns, nachdem Ihren Eltern in der Schule gesagt wurde, dass sie auf keinen Fall eine Chance auf einen Schulabschluss hätte. Die Eltern waren nach dieser Aussage geschockt. Die ganzen Jahre zuvor wurden sie nicht einmal auf Probleme in dieser Hinsicht hingewiesen. Jetzt – sozusagen „kurz vor Schluß“ – in der 9. Klasse werden sie mit dieser Nachricht konfrontiert.

Lernen, Lernstrategien, Schule

Wieso, weshalb, warum? Wer nicht fragt bleibt dumm!

Schulen sind nicht der Ort, an dem von Kindern erwartet wird, dass sie Fragen stellen. Denn die Rollen sind klar verteilt:
Die Lehrkräfte fragen, von den Kindern werden passgenaue Antworten erwartet – welche ihnen vorher beigebracht wurden.

An Schulen herrscht die Diktatur der Abfrage.

Es wird dabei oft nicht daran gedacht, ob der/die Schüler/in den Lernstoff überhaupt verstanden hat.

Stattdessen wird erwartet, dass er/sie die vorgegebenen Antworten detailgetreu wiedergibt.

Passiert dies nicht zur Zufriedenheit, wird eine Note vergeben, die dies widerspiegelt.

Der/die Schüler/in wird dahingehend „erzogen“, dass er/sie genau das von der Lehrkraft erwartete Ergebnis genau darstellt.

Dies wurde vonseiten der Schüler/innen verstanden, denn sie lernen nur noch das, was von ihnen erwartet wird.

Verständnisfragen bleiben dabei aus. Egal ob der „Stoff“ nun verstanden wurde – oder nicht.

Das Fragen wird gerade in weiterführenden Schulen sukzessive abtrainiert …

Schule, gymnasium, realschule, Mittelschule, Förderschule

In der Schule leider erlebt: Was machst du hier? Du gehörst hier nicht hin!

Meine Schulzeit auf dem Gymnasium

Ich erinnere mich noch genau an diesen Moment als ich in der 5. Klasse meines Gymnasiums saß und der Lehrer langsam darüber referierte was er gestern gemacht habe.

So berichtete er unter anderem, dass er mit dem Vater eines Mitschülers gestern unterwegs war und die Mutter eines Klassenkameraden beim Sport getroffen habe.

Um die Verbundenheit mit diesen Menschen zu unterstreichen, suchte er den Blickkontakt zu den Kindern der jeweiligen Eltern. Diese fühlten sich in ihrem Sein bestätigt.

Irgendwann spürte ich, dass sich sein Blick auf mich richtete, dabei wurde mir siedend heiß und kalt zugleich.

Digitalisierung

#059: Digitaler Defekt – Lehrer dürfen in der Schule Lerncoach sein!

Die Digitalisierung in den deutschen Schulen In keinem anderen westlichen Land nutzen so wenige Lehrer digitale Medien täglich im Unterricht, wie in Deutschland. So besucht jeder vierte Achtklässler eine Schule, in der es Wlan für alle gibt. Auch deshalb investiert die Bundesregierung 5 Milliarden Euro für die Schulen in die technische Ausstattung. Dies reicht jedoch nicht aus,…

#053: Dr. Rüdiger Dahlke im Genialico-Interview – „Fridays for Future sind definitiv sinnvoller als Schule!“

Dr. Rüdiger Dahlke im Interview Fridays for Future sind definitiv sinnvoller als Schule Warum ist es sinnvoller freitags zu streiken, als in die Schule zu gehen? Die Lehrerinnen und Lehrer meinen es gut …., ABER … Ehrliche und offene Worte, die zum Umdenken anregen. Viel Spaß dabei! Herzliche Grüße Deine Alexandra & Michael  Show-Notes: ‍‍‍ Hier…

Schule, Schulform

Die große Schul-Auswahl: Welche Schulform ist passend für mein Kind?

Welche Schulform ist die passende für mein Kind? Die Struktur des deutschen Bildungssystems Unabhängig von der Form des Schultyps wird das Bildungssystem in Deutschland in verschiedene Bereiche eingeteilt. Der Primarbereich: Die Grundschule beziehungsweise alternativ die ersten vier Jahre in einer Förderschule oder Spezialschule werden als Primarbereich bezeichnet. Der Sekundarbereich I: Schulformunabhängig bezeichnet der Sekundarbereich die…