#047: Vorschnell abgestempelt – Das “Schubladendenken” der Gesellschaft

#047: Vorschnell abgestempelt   Das „Schubladendenken“ der Gesellschaft   Benimmt sich ein Schulkind unkonzentriert, aggressiv und unruhig wird sehr schnell die Diagnose ADHS gestellt.   Dabei wäre es so wichtig, dass die Kinder nicht den Gefahren von unnötigen Diagnosen und Medikamenten ausgesetzt werden.   Die Konzentrationsfähigkeit, die Unruhe und die Impulsivität sind stark altersabhängig.  …